Creditreform Konkursstatistik – Erhebungsmethodik

Die Erhebung der Konkurse hat beim Schweizerischen Verband Creditreform eine lange Tradition. Die Daten reichen bis ins Jahr 1993 zurück. Während diesen fast dreissig Jahren durchlief die Methodik verschiedene Phasen:

1993 – 2011 Erfassung und Aufbereitung auf Grundlage der Shab-Zeitung

Die im Schweizerischen Handelsamtsblatt publizierten Konkurse wurden manuell erfasst und in einer Datenbank ausgewertet.

2012 – 2020 Automatische Auswertung der Publikationen

Mit der Einführung des elektronischen Handelsamtsblatt wurden die publizierten Meldungen automatisch aufbereitet und analysiert.

Ab 2021

Die weiter entwickelte Datenanalyse erlaubt einen noch tieferen Einblick ins Konkursgeschehen. So können nun auch Aussagen über den Stand einzelner gleichzeitig laufender Verfahren gemacht werden. Auch der Einbezug weiterer Merkmale ist möglich. Dieses neue Analyseverfahren gilt für eine bessere Vergleichbarkeit rückwirkend ab 2018.

Folgende Grundsätze gelten für die aktuellen Konkursstatistiken:

  • Bei Einzelunternehmen erfolgt die Konkurspublikation auf den Inhaber, würde also als Privatkonkurs gezählt werden. Creditreform überprüft alle Privatkonkursen auf das Vorhandensein einer Einzelunternehmung und zählt dies als Firmenkonkurs.

  • Konkursverfahren können sich über einen längeren Zeitraum, teils mehrere Jahre, hinziehen. In dieser Zeit kann sich der Zustand des Verfahrens ändern. In einigen Fällen wird ein Konkursverfahren mit einem Widerruf abgeschlossen; dies, wenn der Schuldner seine Forderungen doch noch tilgen kann. Abschlussmeldungen mit Widerruf werden in unserer Statistik der Konkurseröffnungen nicht berücksichtigt.

  • Bei Branchenauswertungen gilt der Zeitpunkt der Konkurseröffnung. Wurde ein Unternehmen damals als «Hersteller von Metallkonstruktionen» eingetragen, macht aber mittlerweile Liegenschaftsverwaltung, wird die letzte Zuteilung berücksichtigt.

Thanks you for your message

kontaktformular

Contact form
Do you have any questions about our services? Do you need additional information? Please complete this form. We will be pleased to contact you.

Contact