Allzeithoch bei Zahlungsbefehlen und Pfändungsvollzügen

Über 2,9 Millionen Zahlungsbefehle wurden im vergangene Jahr von den Betreibungsämtern ausgestellt, wie das Bundesamt für Statistik meldet. Das ist ein neuer Rekordwert. Leicht zurückgegangen ist die Zahl der Pfändungsvollzüge. Deutlich rückläufig sind die Verluste aus ordentlichen und summarischen Konkursverfahren.

439‘116 Pfändungsvollzüge und 148‘253 Verwertungen meldeten die Schweizer Betreibungsämter im Jahr 1980. 2016 haben sich diese Zahlen verdreifacht auf 1‘549‘139 Pfändungsvollzüge und 610‘356 Verwertungen.  Dazwischen stehen 36 Jahre, in denen sich, mit ganz wenigen Ausnahmen, diese beiden Zahlen stets nur nach oben entwickelt haben. Ähnlich verlief die Entwicklung bei den Zahlungsbefehlen. 1‘161‘533 wurden 1980 zugestellt, 2016 waren es 2‘938.650.

Verengt man den Blick etwas auf die Zeitreihe der Jahre 2000 bis 2016, so erstaunt, dass sich die Krisenjahre nach Platzen der Dotcom-Blase und der Weltwirtschaftskrise 2009 kaum spiegeln lassen. Der Trend zeigte bei allen drei Indikatoren stets nur eine Richtung: nach oben, die wirtschaftlichen Boomjahre 2005 bis 2007 und nach 2011 zeigen sich in nur minimalen Ausschlägen nach unten.

Etwas anders sieht es bei den aus ordentlichen und summarischen Verfahren erzielten Verlusten aus. Die lange Sicht zeigt für das Jahr 1982 Verluste von 727 Millionen Franken (inflationsbereinigt 1,129 Milliarden). Im Jahr 2016 waren es 2,555 Milliarden, also etwa das Doppelte, wenn man die Inflation berücksichtigt). Doch dazwischen liegen Jahre mit teils deutlich höheren Zahlen, etwa 2004, als mit 4,698 Milliarden Franken nach zehn Jahren des kontinuierlichen Anstiegs ein Rekordwert erreicht wurde. Im kurzfristigen Vergleich ist die Entwicklung indes rückläufig. Um 11 Prozent sind die Konkursverluste 2016 gegenüber 2015 gesunken, liegen damit aber noch immer deutlich höher als im Jahr 2013, als mit 1,887 Milliarden an Verlusten ein Wert erreicht wurde, wie er – inflationsbereinigt – Ende der 1980er- Jahre letztmals erreicht worden war. 

Urs Fitze

© 2018 Schweiz. Verband Creditreform (Genossenschaft)

Danke für Ihre Mitteilung

kontaktformular

Kontaktformular
Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen? Sie benötigen mehr Informationen? Füllen Sie bitte dieses Formular aus und wir melden uns bei Ihnen.
Kontakt